creACTiv 2018 – die neuen Gruppen

Nach dem Finale ist vor dem Finale: Die neuen Partnergruppen für das kommende Jahr stehen fes!

Mit dabei ist wieder eine rasante Tanz-, Theater- und Akrobatikgruppe vom Kigamboni Community Center (KCC) aus Dar es Salaam, die schon 2016 die Hamburger Schulen begeisterte. In 2018 werden die Stadtteilschule Bergedorf, die Fritz-Schumacher-Schule in Langenhorn und die Stadtteilschule Eidelstedt mit ihnen arbeiten.

Neu beim creACTiv-Projekt 2018 – aber ein langjähriger, erfahrener Partner der KinderKulturKarawane – sind Arena y Esteras aus Villa El Salvador (Lima/Peru). Eine ihrer Partnerschulen in Hamburg wird die Ilse Löwenstein Schule in Uhlenhorst/Barmber Süd sein – eine weitere Schule wird noch gesucht! Wer die wunderbare Theater- und Zirkusgruppe aus Peru als Partner im Rahmen des creACTiv-Projektes buchen möchte, melde sich bitte schnell.

Ab Februar geht’s los mit den Vorbereitungen an den Schulen.

Kommentar verfassen