creactiv auf der didacta

Die BildungsmesseDie KinderKulturKarawane war mit dem Projekt „creACTiv für Klimagerechtigkeit“ zu Gast auf der weltweit größten Bildungsfachmesse didacta in Stuttgart. Zusammen mit der Stadt Hamburg präsentierten wir uns dort am 14. und 15. Februar auf der Sonderschau der Deutschen UNESCO-Kommission. Diese stand unter dem Motto „Bildung für nachhaltige Entwicklung – globales Zusammenleben lokal gestalten“.

Die 2015 beschlossenen Globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) gehen u.a. auf die großen Herausforderungen und das en16orme Potenzial von Städten und Gemeinden ein, nachhaltige Entwicklung stärker und schneller voranzubringen. Bis 2030 sollen Städte und Siedlungen „inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig“ gemacht werden (SDG 11). Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ist eine Grundvoraussetzung, um dies zu erreichen.

Wie besonders gelungene Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) auf lokaler Ebene aussehen kann, zeigen Kommunen und Netzwerke aus ganz Deutschland, die 2016 erstmalig im Rahmen des UNESCO-Weltaktionsprogramms BNE von der Deutschen UNESCO-Kommission und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung für ihr Engagement ausgezeichnet wurden. Zu diesen ausgezeichneten Netzwerken gehört auch creACTiv (siehe Blogbeitrag vom 12.7.2016).

workshop_fssAuf der diesjährigen UNESCO-Sonderschau  in Stuttgart zeigten wir zusammen mit anderen kommunalen Einrichtungen und Akteuren der ausgezeichneten Kommunen, welche Aktivitäten wir entwickelt haben und welche Rolle BNE dabei spielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.