Film „Tomorrow“ im Abaton Hamburg

„Dieser Film sollte Teil der Ausbildung aller politischen Verantwortlichen weltweit sein!”
David Nabarro – UN Beauftragter für Klimapolitik und nachhaltige Entwicklung

Der Film „Tomorrow“ (Original aus dem Französischen „Demain“) wird nochmal im Abaton gezeigt. Wir freuen uns sehr auf die drei Vorstellungen  –  25.4. um 15:00 Uhr und am 27.4. um 11:00 Uhr – und am 22.05. um 20:00 Uhr sogar mit Gästen aus der Loki Schmidt-Stiftung, dem Springer-Backwerk, der Initiative Gentechnikfreie Metropolregion Hamburg und dem Hamburger Zukunftsrat.

Als die Schauspielerin Mélanie Laurent (Inglourious Bastards) und der Aktivisten Cyril Dion in der „Nature“ auf die Studie des wahrscheinlichen Zusammenbruchs der Zivilisation in 40 Jahren stoßen, wollen sie etwas verändern – doch wie? Ein Trip in verschiedene Länder beginnt – Experten werden befragt; Institutionen, Projekte und Initiativen, die alle alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen präsentieren, aufgesucht. Lösungsansätze werden geformt und die Zukunft scheint doch noch zu retten zu sein.

Die Dokumentation wurde mit dem 2016 mit dem „Cesar“ als beste Dokumentation ausgezeichnet. In Frankreich haben mittlerweile über 1.000.000 Leute sich die Dokumentation angeguckt.
Lohnenswert! Für alle die das Heimkino bevorzugen: es gibt den Film mittlerweile auch schon als DVD zu kaufen.

 

Kommentar verfassen