Klimaneutral, bio und fair: Klima-Beutel aus Eidelstedt

taschendruckDie Klasse 7d der Stadtteilschule Eidelstedt ist immer noch sehr inspiriert vom Besuch der Dreamcatchers. Zur Zeit planen sie zum Tag der Offenen Tür am 21. Januar 2017 an ihrer Schule einen Verkaufs- und Info-Stand mit selbstgestalteten Baumwoll-Turnbeutel. Dazu wollen sie die Beutel mit ihren in der Projektwoche entworfenen „Klima-Designs“ bedrucken und an ihrem Infostand verkaufen – der Erlös wird einem Klimaschutzprojekt gespendet.

Versteht sich von selbst, dass die hippen Rucksackbeutel aus fairer und ökologischer Produktion30214_0 stammen: Denn der Fairtrade Standard sichert in Produktionsländern wie Indien o.a. eine sozial gerechte Produktion ohne Kinder- und Zwangsarbeit, mit sicheren Arbeitsbedingungen, geregelten Arbeitszeiten und Pausen. Und der Einsatz von Bio Baumwolle garantiert zusätzlich noch giftfreie Textilien. Den Bauern werden beim Anbau der Bio-Baumwolle Mindestlöhne garantiert und der beim konventionellen  Baumwollanbau und in der Weiterverarbeitung übliche Einsatz giftiger und umweltschädlicher Pestizide, Bleich- und Färbemittel ist verboten. Auch die Weiterverarbeitung der Baumwolle in den Webereien erfolgt unter Beachtung von internationalen Sozial- und Arbeitsstandards.

Gestiftet wurden diese tollen Turnbeutel von taku trends, einem Unternehmen, dass u.a.  bio-faire Produkte anbietet und diese dazu noch klimaneutral vertreibt. Damit tragen sie der größten Herausforderung unserer Zeit Rechnung: dem Klimawandel. So kann und muss nachhaltiges Wirtschaften aussehen!

Respekt für den Einsatz der Eidelstedter Schüler*innen undsiebdruck_eidelstedt danke an taku trends für die Unterstützung! Da kann man nur wünschen, dass diese Turnbeutel reißenden Absatz und die ganze Aktion viele Nachahmer*innen findet!

Was die Eidelstedter Klasse sonst noch so alles plant, um sich creACTiv für Klimagerechtigkeit einzusetzen, darüber berichten wir demnächst  in unserem Blog.

 

stop_climate_change_mehrfarbig

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.