Termine

Termin Informationen:

  • Fr
    29
    Sep
    2017

    Mit Theater die Welt verändern

    10-18UhrW3, Hamburg

    Methoden aus dem „Transition Theater“ für eine konsumkritische Bildungsarbeit
    Freitag, den 29. Sept. 2017 von 10-18 Uhr, W3 , Nernstweg 32 – 34

    In einer eintägigen Fortbildung mit Dominik Werner erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in Ansätze, Methoden und Anwendungsmöglichkeiten der partizipativen Theaterpädagogik, des „Transition Theaters”. Diese basiert auf dem „Theater der Unterdrückten” nach Augusto Boal sowie dem „Theater zum Leben” von David Diamond und bietet vielfältige Methoden und Übungen, die über körperliche und emotionale Zugänge Reflexion und Dialog über unsere inneren Bilder, Denk- und Handlungsmuster ermöglichen.
    Inhalte:

    • Grundlagen der partizipativen Theaterpädagogik
    • Übungen und Spiele als Zugang zu Themen der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit
    • Methoden des Bildertheater zum Thema Konsum
    • Reflexion und Transfer für die eigene Bildungsarbeit

    Referent: Dominik Werner – Transition Theater
    Veranstalter: hamburg mal fair
    Info/Anmeldung: http://hamburgmalfair.de/mit-theater-die-welt-veraendern