Online-Workshop: Klimagerechtigkeit – was ist das?

Das Kipp.Punkt-Kollektiv bietet Onlineworkshops, in denen die Teilnehmenden interaktiv und kollaborativ anwendbares Wissen zu Klimagerechtigkeit erarbeiten. Die Onlineworkshops sind für alle offen, richten sich aber in erster Linie an ältere Jugendliche und Erwachsene. Die Workshops dauern in der Regel 3 Stunden und sind in Basis-Workshops und weiterführende Workshops unterteilt.

Bei diesem Basis-Workshop “Klimagerechtigkeit: Was ist das?” geht es u.a. um die Fragen: “Was ist Klima(un)gerechtigkeit? Und was können wir daraus für unser politisches Handeln und unseren Alltag mitnehmen?” Für diesen Basisworkshop benötigen Menschen kein Vorwissen. Höchstens das Wissen, dass die Klimakrise existiert, ist sinnvoll.

Die Teilnahme ist auf 25 Personen beschränkt – eine Anmeldung und durchgehende Teilnahme ist erforderlich. Die Veranstalter*innen nutzen die Tools “Zoom” und “Mural” – für beides ist kein Account nötig. Eine genaue Technikeinführung mit Empfehlungen gibt es am Anfang des Workshops.

Der Teilnahmebeitrag liegt zwischen 0€ und 40€Mehr und beruht auf Spendenbasis nach Selbsteinschätzung. Alle Infos und die Anmeldung: hier