Termine

Posted on by

  • Di
    17
    Mai
    2022
    15:30 Uhronline

    Liebe “Schools for Earth”-Community,

    Am 17.05., um 15.30 Uhr ist es wieder soweit: Wir begrüßen alle interessierten Schulen und Freund:innen des Projekts "Schools for Earth", die losstarten möchten, zu einer Einstiegsfortbildung

    Wenn Sie Kolleg:innen aus anderen Schulen kennen, die sich für das "Schools for Earth"-Projekt interessieren oder Kolleg:innen an Ihrer Schule haben, für die die Fortbildung spannend sein könnte, leiten Sie diese Einladung gerne weiter!

    In der “Schools for Earth”-Einstiegsfortbildung am 17.05., von 15.30 bis 17.30 Uhr beantworten wir all die Fragen, die sich während des Projektstarts an der eigenen Schule stellen können.

    Hier auf Zoom:
    https://greenpeace.zoom.us/j/9...c0tTZkk5U0lsZlJndz09 (Meeting ID: 926 7814 3429 Passwort: 817020)

    Anmeldung: Über eine kurze Anmeldungs-Mail an espohn-b@greenpeace.org oder eine Zusage hier im Kalender auf der Community Plattform würden wir uns freuen.

  • Do
    19
    Mai
    2022
    09:30 UhrSDW WaldSchule Niendorf

    Spätestens seit dem Umweltgipfel 1992 in Rio de Janeiro gewinnen die Begriffe Nachhaltigkeit, Biodiversität und Umweltschutz immer mehr an Bedeutung. Vieles ist bereits politisch verankert und diese Verankerung spiegelt sich auch in der Bildungslandschaft wider. Durch das Konzept der „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ ist der Anspruch formuliert worden Kindern und Jugendlichen Kompetenzen mit auf den Weg zu geben, um mit derzeitigen und kommenden Herausforderungen der ökologischen Krise umzugehen und die Welt auf nachhaltige Art und Weise zu gestalten und zu verändern.

    Allerdings zeigt die Forschung der letzten Jahrzehnte, dass eine derartige „Erziehung zur Nachhaltigkeit“ nicht ohne Weiteres fruchtet. Umweltwissen führt nicht automatisch zu Umwelthandeln und auch die Frage nach dem Spannungsverhältnis zwischen Moralvermittlung einerseits und dem pädagogischen Grundsatz der Autonomieförderung andererseits ist diskussionswürdig. Bei dieser Fortbildung geht es sowohl um eine Auseinandersetzung mit dem BNE Konzept als auch um praktische Umsetzungsmöglichkeiten für BNE in der Natur.

    An diesem Tag starten wir mit einer Reflexion des eigenen BNE Begriffs, um anschließend das Konzept aus Sicht der Forschung zu beleuchten. Nachmittags geht es dann in den Wald zum Kennenlernen verschiedener Spielideen mit BNE Bezug.

    Die Kosten betragen 69,00 Euro (inkl. Verpflegung). Für Tee, Kaffee und ein warmes Mittagessen ist gesorgt.

    Kontakt und Anmeldungen:
    Yasmin Goudarzi
    goudarzi@wald.de
    040 / 5540 36865

  • Mo
    30
    Mai
    2022
    Di
    31
    Mai
    2022
    Berlin

    Klimakrise, Aufstieg der Neuen Rechten, Zukunft der Demokratie im 21. Jahrhundert – Die Herausforderungen, vor denen wir als Gesellschaft stehen, sind enorm.

    Auf der Konferenz #zukunftbilden – Politisch. Nachhaltig. Transformativ. werden wir uns am 30. & 31. Mai 2022 anderthalb Tage mit ihnen aus einer Bildungsperspektive auseinandersetzen.

    Als zivilgesellschaftliche, jugendliche, wissenschaftliche und bildungspraktische Akteur*innen wollen wir Ende Mai anderthalb Tage zusammenkommen. Gemeinsam wollen wir mit einem transdisziplinären Ansatz Antworten auf diese Herausforderungen in der Schnittmenge von Bildung für nachhaltige Entwicklung, politischer Bildung und Demokratiepädagogik finden.

    Zur Anmeldung und mehr Informationen kommen sie über unsere Website.

     

  • Do
    16
    Jun
    2022
    9:30 UhrGut Karlshöhe

    Das nun-BarCamp bietet Zeit und Raum für Kennenlernen, Austausch und Vernetzung. Wir wollen das vielgestaltige Funkeln unser aller Bildungsarbeit für Nachhaltigkeit sichtbar machen, damit Funken überspringen können und Feuer des Austausches und der Kooperation entfacht werden können.

    Programm:

    1. FUNKELN - Runde zum Kennenlernen
    2. FUNKEN SPRÜHEN - Sessionplanung: Themen und Gruppenfindung
    3. FEUER FANGEN - zwei Sessionphasen à 45 Min, mit mehreren Sessions parallel
    4. FUNKENKONZERT - Abschlussplenum: Impulse aus den Sessions, Ideen für die zukünftige Netzwerkarbeit und Fortbildungsthemen
    5. FEUERWERK - feierliche Auszeichnung der nun-Zertifizierten 2022

    Mögliche Themen für Sessions könnten sein:

    Einblicke in aktuelle Themenfelder & Projekte
    Innovative BNE-Methoden
    Digitale Methoden / Bausteine / Tools
    Vernetzung und Beratung unter freiberuflichen Bildungsakteur*innen

    Zielgruppe:

    nun-zertifizierte Einrichtungen und Personen, Mitglieder der nun-Zertifizierungskommission, BNE-Anbietende und Interessierte an einer nun-Zertifizierung

    Weitere Informationen und Anmeldung hier.

  • Mi
    22
    Jun
    2022
    16 Uhronline

    Austausch über machtkritische Perspektiven auf Bildung mit Slides und Stories

    Versüßen Sie sich die Kaffeepause mit einem kurzen Blick auf den Instagram-Feed? Das F3_kollektiv lädt ein, dass Sie sich stattdessen das Getränk Ihrer Wahl schnappen und mit uns über Slides, Stories und Bildungsarbeit sprechen! In dem Projekt #digital_global wird das F3_kollektiv ab dem Sommer die Inhalte unserer Materialien zur Digitalisierung an einen neuen Lernort tragen: Instagram. In den verschiedenen Instagram-Formaten kann man von vielen Menschen und Bewegungen lernen. Zum Beispiel über Lithium-Bergbau für Akkus am Beispiel aktueller Entwicklungen in Bolivien und Chile, #niunamenos aus der Übung „Strategien gegen Gewalt“ oder weltweite Erfahrungen mit der Veränderung von Arbeit in Zeiten der Pandemie.

    Bei der Veranstaltung stellen wir kurz vor, was machtkritische Bildungsarbeit über Instagram für uns ausmacht. Wir möchten unsere Thesen anschließend mit Ihnen diskutieren.

    ***
     

    Digitale BNE-Werkstatt NRW
    Diese Online-Veranstaltung ist Teil der Digitalen BNE-Werkstatt NRW.

    Kosten
    Die Veranstaltung ist kostenlos.

    Anmelden & Teilnehmen
    Eine Anmeldung ist nicht nötig.
    Den Link zu BigBlueButtom finden Sie unten rechtzeitig zur Veranstaltung über den Button Veranstaltungsseite.

    Zielgruppe der Veranstaltung
    Egal ob Sie mit Instagram wenig Berührungspunkte haben aber interessiert sind, Sie selbst einen Instagram-Bildungskanal für BNE oder Globales Lernen haben oder eher skeptisch sind: Wir möchten die Stunde für einen lebhaften Austausch nutzen.

    Die Veranstaltung findet im Rahmen der digitalen BNE-Werkstatt NRW statt.
    Zeit: 16:00 bis 17:00 Uhr
    Ohne Anmeldung: Link zur Teilnahme via Big Blue Button veröffentlichen wir am 15.06.2022

  • So
    10
    Jul
    2022
    Mi
    13
    Jul
    2022
    Die Junge Nordkirche lädt in diesem Sommer zu fünf erlebnisreichen Klimaprojekten für junge Menschen ein. „Leinen los“ und „Klar zur Wende“ heißt es, wenn wir uns für den Klimaschutz einsetzen und spannende Abenteuer erleben an Bord und an Land.
     
    Beim „KKKK“ stehen Experimente, Spiele und Lernen rund um den Klimawandel im Mittelpunkt. Gemeinsam mit den Kindern entwickeln wir Ideen für eine lebenswerte Zukunft. Kinder haben das Recht auf eine gesunde Umwelt, sie haben das Recht, mitzureden, mitzugestalten und gehört zu werden bei den wichtigen Fragen des Umweltschutzes und den Grundlagen einer nachhaltigen Gesellschaft.
     
    Eingeladen sind Kindergruppen im Alter von 8-12 Jahren, für die begleitenden Betreungspersonen gibt es eigene Workshops zur Nachhaltigkeitsbildung.
     
    Anmeldung und weitere Informationen unter: www.klar-zur-wende.org oder www.junge-nordkirche.de
  • So
    17
    Jul
    2022
    Mi
    27
    Jul
    2022
    Schönberger Ostseestrand
    Die Junge Nordkirche lädt in diesem Sommer zu fünf erlebnisreichen Klimaprojekten für junge Menschen ein. „Leinen los“ und „Klar zur Wende“ heißt es, wenn wir uns für den Klimaschutz einsetzen und spannende Abenteuer erleben an Bord und an Land.
     
    Vom 17. bis 27.Juli 2022 laden wir ein zu „Segel setzen und Strandabenteuer zum Klimaschutz“. Wir starten unsere Klimasail Entdecker- und Segelfreizeit im Freizeitheim Heidkate direkt am Schönberger Ostseestrand. Fünf Tage Strandspaß, Meeresexkursionen, Aktionen zum Klimaschutz und Lagerfeuerabende. Dann setzen wir Segel an Bord des Segelschiffes „Belle Amie“ zu einem fünftägigen abenteuerlichen Segeltörn auf Spuren von Klima- und Meeresschutz an der Ostsee.
     
    Anmeldung und weitere Informationen unter: www.klar-zur-wende.org oder www.junge-nordkirche.de
  • Mi
    31
    Aug
    2022
    16:00 UhrLI Hamburg, Felix Dahn Straße 3

    Treffen aller am Projekt beteiligten Schulen und Lehrkräfte  bzw. Koordinator:innen zur Vorstellung der neuen CREACTIV-Runde, des Zeitplans und zum Austausch untereinander, um gemeinsam ins neue Projektjahr zu starten.

  • Mi
    14
    Sep
    2022
    16:00 UhrLI Hamburg, Felix Dahn Straße 3

    Diese Fortbildung möchte für den Gerechtigkeitsaspekt des Themas Klima sensibilisieren und auf die Arbeit damit vorbereiten. Neben inhaltlichen Grundlagen werden kreative Ansätze und geeignete Bildungsmaterialien wie Filme und Spiele vorgestellt, um mit Lerngruppen zu dem Thema arbeiten zu können.

    Die Fortbildung ist Bestandtteil des Programms "CREACTIV für Klimagerechtigkeit" und wird in Zusammenarbeit mit der BSB und der Infostelle Klimagerechtigkeit des Zentrums für Mission und Ökumene durchgeführt. Sie richtet sich vornehmlich an am Projekt beteiligte Lehrkräfte, weitere Interessent:innen können sich aber gerne über TIS oder bei Sarah Höfling unter sarah.hoefling@klimaretter​.hamburg melden und teilnehmen, wenn noch Plätze frei sind.