Slam Workshop an der Ilse-Löwenstein-Schule

Am Montag, den 17. Juni 2019, führte die Klasse 6r einen Slam-Workshop mit dem Slam-Poeten Lennart Hamann durch.

Nachdem dieser der Klasse einen eigenen Slam-Text vorgetragen hatte, machte er mit den Schüler*innen einige spannende Schreibübungen: Hierzu gehörte z.B. eine Übung, bei der ein beliebiger Gegenstand ausgewählt und mit Begriffen wie Liebe, Freundschaft und Leben in einem Satz verglichen wurde.

Fotostrecke: Slamworkshop an der Ilse-Löwenstein-Schule (8 Bilder)

Beim Partnerschreiben bestand die Aufgabe darin, dass der/die eine Partner*in versuchte, die gemeinsame Geschichte möglichst in eine andere Richtung zu lenken, als es von dem/der anderen Partner*in gewünscht wurde – und umgekehrt.

Schließlich bekamen die Schüler*innen eine begrenzte Zeit, damit jede*r einen eigenen Text zur Frage „In welcher Welt willst du leben…?“ schreiben konnte. Diese Aufgabe erwies sich für einige Schüler*innen als echte Herausforderung! Doch einige meisterten sie auch gut und so konnten zum Abschluss noch ein paar neu entstandene Texte vor der Klasse im Slam-Style vorgetragen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.