Neue Bäume für Harburg

Schulleiter Rudolf Kauer, Teach First Fellow Benjamin Knoll und Lehrerin Maria Ahmling-Leiro zusammen mit Schüler*innen der Lessing-Stadtteilschule bei der Baumbepflanzung

Gestern, am 5. Juni 2019, hat die Abschlussaktion des CREACTIV-Projekts an der Lessing-Stadtteilschule in Hamburg-Harburg stattgefunden. Als Beitrag für mehr Klimagerechtigkeit haben die Schüler*innen am neuen Standort der Schule (Hanhoopsfeld 21) einen Apfelbaum, eine Marone und einen Zierkirschenbusch gepflanzt. Die Aktion fand zudem im Rahmen der europäischen Nachhaltigkeitswoche statt. Die Lessing-Stadtteilschule hatte letztes Jahr die peruanische Zirkustheatergruppe Arena y Esteras zu Gast, die mit den Schüler*innen eine kreative Präsentation zum Thema Klimagerechtigkeit aufführte. Wir freuen uns sehr über den abschließenden Beitrag der Schule für mehr Klimagerechtigkeit und hoffen, schon bald wieder mit der Lessing-Stadtteilschule zusammenzuarbeiten.

Weitere Informationen auf der Webseite der Lessing-Stadtteilschule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.