Besuch aus Peru

Ankunft von Ana Sofia Pinedo (2. von rechts) mit Personal und Schülern der Ilse-Löwenstein-Schule am Hamburger Hauptbahnhof

Auch Ana Sofia Pinedo, Leiterin der Gruppe Arena y Esteras aus Peru ist am Wochenende in Hamburg angekommen. In den nächsten zwei Wochen wird sie die Ilse-Löwenstein-Schule, das Gymnasium Lohbrügge und die Stadtteilschulen in Bergedorf und Sinstorf besuchen. An den teilnehmenden Schulen wird Ana Sofia über den Klimawandel und Peru sprechen sowie die Arbeit der Gruppe aus Villa El Salvador vorstellen. Außerdem hat sie praktische Übungen dabei, um die Schülerinnen und Schüler auf die Ankunft der Gruppe im August vorzubereiten. Neben der spanischen Sprache stehen Tanzschritte und musikalische Übungen auf der Tagesordnung. Auch die Ankunft der peruanischen Gruppe wird von allen Beteiligten mit Spannung erwartet.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.