Große Baumpflanzaktion: Wir waren dabei

Jetzt wird gepflanzt: Schüler*innen des CREACTIV-Projekts 2019 am 8.11.2019 im Forst Klövensteen

Am Freitag den 8.11.2019 hat sich unser Projekt mit zwei Schulklassen an der großen Baumpflanzaktion des Unternehmens Klimapatenschaft im Forst Klövensteen beteiligt. Unsere Beteiligung mit 500 Bäumen an der Aktion konnten wir mit Hilfe des Nachhaltigkeitspreises der PSD-Bank finanzieren, den wir im September beim N Klub gewonnen haben. An der Aktion haben sich die Klassen der Gretel-Bergmann-Schule aus Allermöhe sowie der Ilse-Löwenstein-Schule aus Barmbek/Uhlenhorst beteiligt, die dieses Jahr am CREACTIV-Projekt teilgenommen haben. Ein starker Einsatz, besonders weil viele der Schüler*innen zusätzlich am Abend das große Finale der KinderKulturKarawane besucht haben und teilweise sogar selbst auf der Bühne standen.

 
Fotostrecke: Baumpflanzaktion im Forst Klövensteen (21 Bilder)

 
Die Aktion im Waldgebiet bei Hamburg-Rissen wurde vormittags mit einer Schauspielperformance von „Herrn Wald und Frau Wasser“ eingeleitet. Damit wurde noch einmal auf die Bedeutung des natürlichen Gleichgewichts für die Ökosysteme aufmerksam gemacht. Nach einigen einleitenden Worten ging es auch schon los: Mit Spaten bewaffnet wurden die Schüler*innen aktiv und begannen damit, Pflanzgruben für die jungen Bäume auszuheben. Auch wenn die körperliche Arbeit im Wald für einige zunächst ungewohnt war, sah man zum Schluss doch bei allen zufriedene Gesichter und jede Menge neue Laubbäume im Forst Klövensteen. Die Schüler*innen konnten mit Recht stolz auf sich sein: Zum Schluss stärkten sie sich mit Snacks, die von der Klimapatenschaft am Einsatzort bereitgestellt wurden. Am Abend wurde der Einsatz der Jugendlichen dann mit tosendem Applaus auf dem Finale der KinderKulturKarawane in der FABRIK belohnt.    

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.