Letzte Begegnungswoche an der Lessing-Stadtteilschule

Fotos: Christian Trautsch

Die Begegnungswochen im Jahr 2018 sind nun fast abgeschlossen: Die Jugendlichen vom Kigamboni Community Centre (KCC) aus Tansania sind inzwischen wieder abgereist und in Hamburg hat die letzte Begegnungswoche mit Arena y Esteras aus Peru an der Lessing-Stadtteilschule in Hamburg-Sinstorf begonnen. Am Montag startete Arena y Esteras die Woche mit einer Aufführung ihres Stücks „Oshe und Bari“, das auf einer Legende aus dem peruanischen Regenwald basiert. Bei der anschließenden Fragerunde hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit schon einmal Wissenswertes zum Stück, zur Gruppe und zum Partnerland Peru zu erfahren.

Fotostrecke: Arena y Esteras in Sinstorf (9 Bilder)

Die Veranstaltung war sehr gut besucht und das Publikum begeistert. Nun wird die Gruppe die Woche über mit Schüler*innen aus Sinstorf an einer gemeinsamen Präsentation zum Thema Klimagerechtigkeit arbeiten, die am kommenden Freitag in der Schule aufgeführt wird. Nach dieser letzten Begegnungswoche wird dann auch die Gruppe aus Peru wieder nach Villa El Salvador zurückkehren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.