Taschen-Druck in Sinstorf

Am Freitag, den 27. April wurde es CREACTIV in der Lessing-Stadtteilschule in Sinstorf: Die Künstlerin und Illustratorin Laura Müncker war an der Schule, um im Rahmen unseres Projektes mit den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern Stofftaschen zu bedrucken. Die Schülerinnen und Schüler einer sechsten und siebten Klasse haben dafür eigenständig fantasievolle und künstlerische Motive zum Thema Klimagerechtigkeit entworfen, die eine möglichst positive Symbolik enthalten sollten (Bäume, Pflanzen, Erdkugel u.ä.). Danach wurden die Motive mit Linolschnitt-Werkzeug auf eine Linolplatte übertragen, mit einer Walze grün eingefärbt und auf die Baumwolltaschen gedruckt.
Wer wollte, konnte noch den Slogan „Klimaretter“ dazu platzieren.

Die fertigen Produkte können von den Schülerinnen und Schülern zum Beispiel als Büchertaschen für die Schule oder als wiederverwendbare Alternative zu Plastiktüten für den Einkauf verwendet werden. Durch den Einsatz von Fair Trade-Taschen wurde im Rahmen des Workshops außerdem über den Fairen Handel und die Arbeitsbedingungen an verschiedenen Orten der Erde gesprochen.

Fazit: Den Schülerinnen und Schülern hat der Workshop viel Spaß gemacht und sie haben selbstgemachte Produkte für den täglichen Gebrauch produziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.