Workshop „Afrika – Die Bilder in unseren Köpfen“

Am 17. September führte die Klasse 9d der Stadtteilschule Bergedorf mit einer ehemaligen Lehrerin und Clara, der Praktikantin des CREACTIV-Projektes, einen Workshop zum Thema „Afrika – Die Bilder in unseren Köpfen“ durch. Dabei sollten die Schüler*innen als Vorbereitung auf ihre Begegnung mit der Sosolya Ungudu Dance Academy lernen, ihren Horizont zu erweitern und Vorurteile zu reflektieren, die sie gegenüber dem afrikanischen Kontinent haben.

In dem Workshop arbeiteten die Jugendlichen zum einen mit eigenen Assoziationen und Bildern, aber auch zu Themen wie Spendenplakaten, dem Welthandel, Kartenprojektionen und Kolonialismus.
Zum Ende stellten sie fest, dass es nicht nur eine Möglichkeit gibt, die Welt abzubilden (z.B. auf einer Karte), und dass unsere Eindrücke vom afrikanischen Kontinent nicht immer der Wahrheit entsprechen.

Die neuen Denkanstöße werden die Klasse sicher in die nächste Woche begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.