Wie scharf ist mild?

p1160346Am Donnerstag (6.10.) fand ein deutsch-indisches Koch-Event in der Stadteilschule Eidelstedt statt. Zunächst wollten die Gastgeber*innen für die indischen Gäste kochen, aber denen schmeckt das hiesige Essen oft etwas fade, da sie es einfach viel gewürzter kennen und mögen. So übernahmen kurzerhand sie die Regie beim Einkaufen und Kochen. Gute zwei Stunden wurde in der großen Schulküche gemeinsam geschnippelt und gerührt, probiert und gebrutzelt. Vegetarisch, versteht sich! Dabei gab es etliche für die Hamburger Schüler*innen unbekannte Zutaten zu entdecken. Zur Überbrückung der Wartezeit wurde heißer gesüßter Chai gereicht und ein Video über die Geschichte der Dreamcatchers gezeigt.
p1160370Sprachbarrieren waren schnell überwunden und als die großen Töpfe mit Essen (Nudeln, Reis, Gemüse, indischer Käse, Salat, Joghurt) dann auf dem Tisch standen, waren schon längst neue Freundschaften geschlossen und Adressen ausgetauscht. Nun war nur noch die Frage: wer will eurpäisch mild oder wer indisch scharf? Die meisten entschieden sich für die „milde“ Nudel-Variante – und mussten schnell feststellen, dass auch diese ihnen die Tränen in die Augen schießen ließ. Da half nur jede Menge Joghurt dazu! Die indischen Gäste kippten währenddessen noch mehr Chili-Sosse auf ihren ohnehin schon scharfen Reis. Alles Gewohnheits- und Geschmacksache!
Alles in allem wurde es ein rundum gelungener Abend – ganz herzlichen Dank nochmal an die wunderbaren indischen Köchinnen und Köche!

One thought on “Wie scharf ist mild?

  1. Pingback: Who’s gonna save the world? – creACTiv | Der Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.